Nach dem wenig überzeugenden Auftritt in Bielefeld rechnen wir heute fest mit einer Rückkehr zu alter Stärke. Augsburg ist jetzt nicht gerade unser Lieblingsgegner, aber was soll’s? Für das aktuelle Spiel bedeutet das nichts.

Starker Beginn

Wir beginnen deutlich verbessert und kommen auch sofort zu Chancen. Allerdings gilt das auch für Augsburg. Und so wird das ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Im Gegensatz zu uns gelingt es Augsburg, die Kugel über die Linie zu drücken: 0:1.

Und während wir versuchen, das Ding noch auszugleichen und uns zunehmend über das Zeitspiel der Augsburger ärgern, zimmert Dorsch die Kugel aus fast 30 Metern einfach mal so in den Winkel und macht alles klar.

Irgendwie Scheiße. Und irgendwie auch nicht, denn wie Leistung war im Grunde gut – wir haben nur eben die Dinger nicht reingemacht.

Kölle 0:2 Augsburg

Der Coach haut wieder einen raus

Nettes Beiwerk zur ärgerlichen Niederlage: Im Interview haut unser Trainer mal wieder einen raus. Bisschen drüber, aber so isser halt;-)

Wir sind enttäuscht vom Ergebnis,

aber ich glaube trotzdem, dass wir den besseren Fußball gespielt haben

und die klareren Möglichkeiten hatten.

Steffen Baumgart

Externe Links zum Spieltag:

https://www.youtube.com/watch?v=BXE-z2LcZmk